FAQ

Häufige Fragen und Antworten

Gerne beantworten wir Ihre Fragen persönlich am Telefon oder via E-Mail. Auf die häufigsten Fragen haben wir versucht nachfolgend die richtigen Antworten zu geben.

Fragen zur Bestellung

Mailings sind individuelle Werbemittel, die unserer Meinung nach einiges an Knowhow und Beratung erfordern. Der Text, die Bildsprache und der inhaltliche Aufbau sollten zu Ihrer angesprochenen Zielgruppe perfekt passen. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und kontaktieren Sie uns.

Sie suchen sich Ihr Wunschmailing auf Mailinghero aus und lassen uns eine Angebotsanfrage zukommen oder Sie lassen sich zu Ihrem Anliegen von uns beraten, welche Mailingform die richtige sein könnte. Auch mit einem Briefing können wir etwas anfangen. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen, um auch eventuelle Detailfragen zu klären. Danach erhalten Sie Ihr individuell zugeschnittenes Angebot. Nach Ihrer Auftragserteilung gestalten und produzieren wir Ihr Mailing im zugesicherten Zeitraum und das Mailing landet pünktlich im Briefkasten Ihrer Kunden.

Sie können uns die Daten wahlweise per E-Mail oder über den Datenupload in Ihrem Kundenkonto bereitstellen. Sollten Sie uns Ihre Kundenadressen zur Verfügung stellen, dann bitten wir Sie diese uns aus Sicherheitsgründen verschlüsselt zu übermitteln.

Da wir grundsätzlich ohne kundenseitige Freigabe nicht in die Produktion gehen, erhalten Sie immer ein PDF als Korrekturabzug zur Freigabe.

Wir arbeiten mit CI-Vorgaben oder lassen nach CI-Vorgaben anfertigen.

Ein farbverbindliches Proof ist selbstverständlich. Der Workflow und der Produktionsablauf werden daraufhin angepasst.

Es gibt keine Auflagenbeschränkung. Bei sehr kleinen Auflagen produzieren wir im Digitaldruck. Zwischenzeitlich haben wir auch die Möglichkeit im Rollen-Digitaldruck große Auflagen individuell mit Bild- und Textwechsel zu versehen.

Fragen zur Lieferung

Mit der neu eingeführten Dialogpost versucht die Deutsche Post mehr Sicherheit in Ihren Auflieferungsrhythmus zu bekommen. Die Regel: Wenn wir in der Zeit von Dienstag bis Freitag Ihre Sendung aufliefern wird in der darauffolgenden Woche von Dienstag bis Freitag zugestellt. Leider bekommen die Lettershops aktuell oft ein Logistikproblem, da viele Kunden nun Ihre Sendungen auf Donnerstag und Freitag planen und somit ein Engpass bei den Kapazitätsabläufen entstehen kann.

Planen Sie daher Ihr Mailing rechtzeitig, mit genügend Vorlauf.

Die Portokosten unterliegen üblicherweise dem Gewicht, der Größe, der Art und der Anzahl Ihres Mailings. Bei der Kostenabbildung vom Standard- bis zum Variomailing können diese bei hohen Auflagen stark differieren.

Unser Service umfasst eine termingerechte Auflieferung bei der Post. Bitte geben Sie uns Ihr Auflieferdatum vor und wir steuern die Entwicklung, die Produktion und die Auflieferung termingerecht, in Abhängigkeit von den Vorgaben der Deutschen Post oder eines alternativen Anbieters.

Wenn Sie Ihre Mailings selbst weiterverarbeiten möchten, senden wir Ihnen gerne sämtliche Exemplare per Post zu.

Ihre Portokosten werden Ihnen vor der Auflieferung in Rechnung gestellt. Idealerweise verfügen Sie über eine Postcard, die bei Auflieferung direkt von der Post belastetet wird. Wenn dies nicht der Fall ist, liefern wir nach Eingang des Portorechnungsbetrags Ihre Mailings auf.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne! 07031 764 758